Wo die Fäuste fliegen: Nachwuchsboxer glänzen bei MABV Meisterschaft

In der Halle des Boxclubs S.C. Colonia fand vom 12.02.2022 bis 13.02.2022 die MABV Meisterschaft der Schüler bis Jugend statt. Neben hervorragenden technischen Leistungen konnten sich die Zuschauer vor allem über ein Hauseigenes – Duell freuen.

Am Sonntag dem Finaltag (11Uhr) geht es am Olympiastützpunkt des S.C. Colonia ans Eingemachte. Colonia-Aktive sind in fast allen Gewichts- und Altersklassen vertreten und zeigten all ihr Boxgeschick bei dem Kampf um den Titel.

Bei den Schülern konnte Jan Lemberskij (36kg) nach einem starken Kampf den 2ten Platz für Colonia nach Hause holen. Ebenfalls in der Altersklasse der Schüler starteten Artur Kozlov (40kg) und Daniel Borzov (42kg). Beide zeigten, was sie in den letzten Wochen bei ihren Trainern Vitali Kilich und Sergey Bril gelernt hatten und holten sich mit ihrer Leistung den 1ten Platz.

Bei den Junioren siegte Kiala Schadaiel (75kg) durch W.O. Am Ende des Tages standen noch zwei starke Kämpfe in der Jugend aus. Jack Angelkov (67kg), der von seinem Trainer Tobias Tatai betreut wurde, konnte sich gegen seinen starken Konkurrenten aus Bayer Leverkusen am Ende durchsetzen und holte sich den MABV Titel.

Das Highlight des Tages wurde mit dem letzten Kampf gesetzt, bei dem zwei Colonianer in der Gewichtsklasse bis 86kg gegeneinander antreten mussten. Hier trafen zwei hervorragende Techniker aufeinander und nach einem knappen und spannenden Kampf konnte sich Braham Kiala aus der roten Ecke mit seinen Trainern Artur Bril und Blendon Osaj den Sieg sichern.

Glückwunsch an alle Kämpfer!