SBSV1: Sportlerehrung im Bürgerzentrum Deutz

Die Veranstaltung begann mit einer kurzen Eröffnungsrede der Vorsitzenden Jana Kellermann.

Andreas Hupke, Bezirksbürgermeister Köln Innenstadt/Deutz und Dr. Ulrich Höver, Leiter des Bürgeramtes Innenstadt/Deutz nahmen anschließend die Ehrungen vor.

Für ihre Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft 2019 erhielten zunächst die Athleten Denis Bril und Raschid Sangsari die Kleine Sportplakette. Die auch im aktuellen Wettlkampfjahr sehr erfolgreichen Nachwuchs-Boxer des SC Colonia hatten sich bei den Finalkämpfen der U17 auf die Medailllenplätze in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse gekämpft: Denis Bril holte Gold und Raschid Sangsari Silber.

Sportplakette-Koeln-2021-Denis-Bril-SC-Colonia-Boxen-Koeln

Der Leiter des Bürgeramtes Innenstadt/Deutz, Dr. Ulrich Höver, überreicht Denis Bril die Kleine Sportplakette.

Sportplakette-Koeln-2021-Raschid-Sangsari-SC-Colonia-Boxen-Koeln

Raschid Sangsari erhält die Kleine Sportplakette von Andreas Hupke, Berzirksbürgermeister Köln Innenstadt/Deutz.

Für weitere Vereinsmitglieder gab es die Sportehrenurkunde. Darunter zwei Trainer des SC Colonia, die für ihre Leistungen in der Vergangenheit geehrt wurden:

Sergej Bril, der im Jahre 2003 als Trainer begann und auch nach vielen Jahren mit der täglichen Trainingsarbeit nach wie vor den Nachwuchs zu Höchstleistungen und großen Erfolgen führt.

Vitalij Kilich, der sich bereits seit 10 Jahren als Trainer der Kindergruppe des SC Colonia engagiert und den Kleinsten die wichtigen Grundlagen des Boxens im spielerischen Umgang vermittelt.

Die Sportehrenurkunde gab es außerdem für Heinz-Peter Türck, der seit über einem Jahrzent den SC Colonia mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei Veranstaltungen tatkräftig unterstützt.

Sportplakette-Koeln-2021-Sergej-Bril-Vitalij-Kilich-Heinz-Peter-Tuerck-SC-Colonia-Boxen-Koeln

Andreas Hupke, Sergej Bril, Heinz-Peter Türck und Vitalij Kilich

Weitere Mitglieder des SC Colonia erhielten das Anerkennungsschreiben des Bezirksbürgermeisters:

Hans Ehle, der nunmehr seit 53 Jahren Mitglied des Kölner Boxclubs ist und ihn als Geschäftsführer seit seinem Amtsantritt im Jahre 2015 mit unermüdlichem Einsatz lenkt und damit den Weg ebnet für eine erfolgreiche Arbeit auf allen Ebenen des Clubs.

Ellen Ehle, seit 27 Jahren Vereinsmitglied, steht ihrem Ehemann Hans unterstützend in der Verwaltungsarbeit des Vereins zur Seite und leistet damit einen großen Beitrag zum reibungslosen Ablauf der organisatorischen Angelegenheiten des SC Colonia.

Das Anerkennungsschreiben erhielt auch Rosi Türck, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Heinz-Peter, stets anfallende Tätigkeiten bei der Umsetzung von Veranstaltungen übernimmt.

Der SC Colonia erhielt außerdem den Sportförderpreis 2021.

Sportplakette-Koeln-2021-Hans-Ehle-Ellen-Ehle-Andreas-Hupke-Dr.-Ulrich-Hoever-SC-Colonia-Boxen-Koeln

Andreas Hupke, Ellen und Hans Ehle, sowie Dr. Ulrich Höver