Online-Stream: Cologne Boxing World Cup 2020 ohne Zuschauer

Erwartet werden etwa 100 Boxerinnen und Boxer, die in insgesamt 13 Gewichtsklassen um die Goldmedaille kämpfen. Aktuell liegen Zusagen von Athleten aus Indien, Frankreich, Belgien, Polen, Kroatien, Deutschland, der Ukraine und den Niederlanden vor.

Für die Staffel des DBV steigen vom SC Colonia Nadine Apetz, Nelvie Tiafack, Stefanie von Berge, Ursula Gottlob und Ibragim Bazuev in den Ring. Sie sind Teil des deutschen Teams, dem auch Weltmeisterin Ornella Wahner vom Boxring Eintracht Berlin angehört. Für die deutschen Kaderathleten ist die Veranstaltung, bei der die Elite des Amateurboxens vertreten ist, unter anderem auch ein wichtiger Härtetest auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio.

So wird etwa der Indische Nationalverband mit dem kompletten Olympiateam antreten, darunter neun Athleten, die sich bereits vor Unterbrechung der Qualifikation wegen Corona für Olympia qualifiziert hatten. Unter anderem die sechsfache Weltmeisterin Mary Kom.

Trotz des Zuschauerverbots vor Ort können sich die Freunde des Boxsports dennoch auf das Boxspektakel freuen. Die gesamte Veranstaltung wird vom DBV-Partner Fight24 per Onlinestream live übertragen.

Die Startliste mit den Kampfpaarungen veröffentlicht der DBV nach der Auslosung am 17.12.2020 gegen 10.30 Uhr auf seiner Webseite.