NRW Meisterschaft der Jugend u19

Am 26.03. bis zum 27.03.2022 fanden in diesem Jahr die U19 NRW Meisterschaften in Pulheim statt. Und auch hier war der SC Colonia 06 Köln mit zahlrreichen Athleten vertreten.

Den Startschuss in den Halbfinal-Samstag machte Colonias Jamshid Sharipov (60 Kg – B-Klasse), der im Halbfinale seinen Gegner vom BR Eupen in der dritten Runde vorzeitig besiegen konnte.

Daran anknüpfen konnte auch Rashid Sangsari (60 Kg – A- Klasse), der seinen starken Gegner aus Bielefeld mit einem eindeutigen Punktsieg an dem Einzug ins Finale stoppen konnte.

Grund zur Freude hatte auch unser starker Davud Husnudinov (67 kg – A-Klasse), der sich nach Punkten am Samstag direkt eine Goldmedaille in seinem Gewicht sicherte.

Den Schlusspunkt für einen erfolgreichen Halbfinal-Samstag, setzte Braham Kiala (80 Kg – B- Klasse). Taktisch gut von seinem Trainer Artur Bril eingestellt, gelang es dem jungen Halbschwergewichtler, sich mit einem deutlichen Punksieg, den verdienten Einzug ins morgige Finale einzuholen.

Nach einer kurzer Erholungspause, ging es am Sonntag morgen für die jungen Talente des SC Colonia im Finale der diesjährigen NRW Meisterschaften weiter.

Den Anfang machte Denis Bril (57 Kg – A-Klasse). Dieser demonstrierte im Schnelldurchlauf, wieso er in Deutschland die Nr. 1 in seiner Gewichtsklasse ist. Sein Gegner aus Düsseldorf konnte Denis‘ boxerischen Können nichts entgegenstellen und musste sich somit in der zweiten Runden geschlagen geben. Nach Davuds gestrigen Sieg, war somit auch die zweite Goldmedallie auf dem Konto des SC Colonia 06 zu verbuchen.

Auch Jamshid Sharipov konnte an seiner tollen Leistungs am Vortag anknüpfen und sich seine Goldmedialle in der Leichtgewichtsklasse bis 60 Kg in der B-Klasse sichern.

Nach einem harten Finalkampf musste sich unser talentierter Rashid Sangsari im Leichtgewichtsfinale der A-Klasse gegen seinen Gegner aus Düsseldorf geschlagen geben. Beide Kämpfer schenkten sich nichts im Ring und nach drei schlagstarken Runden, musste sich unser Kölner Eigengewächs diesmal mit Silber zufrieden geben.

Halbschwergewichtler Braham Kiala demonstrierte in seinem Finalkampf, gegen seinen Gegner vom BZ Münster, wie wichtig es ist, eine starke Führhand zu haben. Von Beginn an setzte dieser seinen Gegner mit kontrollierten Führhänden zum Kopf und zum Körper unter Druck. Nachdem sein Gegner zum zweiten Mal angezählt wurde, warf die Münsteraner Ecke das Handtuch. Der neue NRW-Meister im Halbschwergewicht heißt seit nun an Braham Kiala!

Mit 4x Gold und 1x Silber, konnte der SC Colonia 06 wieder einmal zeigen, wie eine starke Jugendarbeit auszusehen hat. Immer weiter so Jungens!