Normalisierung des Trainingsbetriebs

Zum Auftakt dürfen die Gruppe Manager-Boxen und das Frauenboxen unter Auflagen wieder zu den gewohnten Trainingszeiten zurückkehren.

Die Gruppen der Fortgeschrittenen und Leistungsboxer starten das Training ebenfalls unter Rücksprache mit den zuständigen Trainern.

Die Teilnehmer der anderen Teams bitten wir um noch etwas Geduld. Das Training in geschlossenen Räumen ist nach derzeitigem Stand auf eine Gruppen-Größe von 15 Personen beschränkt.

Weiterhin bitten wir folgendes zu beachten: Die Nutzung der Kabinen und Sanitäranlagen ist aktuell weiterhin eingeschränkt. Das Umkleiden und Duschen in der Sporthalle ist vorerst nicht erlaubt.

Zu den Trainingszeiten