AIBA WM 2021 – Nelvie Tiafack und Stefanie von Berge dabei

In seinem Auftaktkampf besiegte der Kölner Superschwergewichtler Gegner Christopher Charles aus St. Lucia nach Ringrichterabbruch in der zweiten Runde, nachdem er bereits die erste Runde klar für sich entscheiden konnte.

Für Stefanie von Berge geht es im Dezember weiter bei den Weltmeisterschaften der Frauen. Beim Balkan Turnier der Frauen Mitte Oktober hatte die Halbweltergewichtlerin des SC Colonia EUBC Europameisterin Aleksandra Oridina aus Russland einstimmig nach Punkten geschlagen und sich damit die Teilnahme für die WM in Istanbul gesichert.