Internationale Deutsche Jugend Meisterschaften Boxen 2019

Rückblick – zum 27. Mal wurden die internationalen deutschen Meisterschaften ausgeboxt. Zum 11. Mal in Folge beim SC Colonia e.V. in der Halle Süd in Köln Zollstock.

94 Boxer und 17 Boxerinnen stiegen an den 4 Kampftagen in den Ring.
Für den SC Colonia 06 gingen Godstone Attikosie (75kg), Kevin Kilich (64kg) und Nihat Ademovic (81kg) an den Start.
Godstone schied bereits im Viertelfinale gegen Baran-Ali Balkiz vom BSK Seelze aus.

Kevin Kilich (64kg) erreichte im Halbweltergewicht das Halbfinale. Hier war dann Emre Ablak aus Berlin der stärkere Boxer. Wir gratulieren Kevin zum 3. Platz bei der IDJM.

Nihat Ademovic (81kg) schaffte es nicht nur bis ins Finale. Er mit einem beeindruckenden Kampf gegen Alex Romanov aus Baden-Württemberg neuer deutscher Meister im Halbschwergewicht.
Nihat konnte einige Wirkungstreffer setzen sodass der Ringrichter in der 2. Runde den Kampf abgebrochen hat. Am Ende hieß es „Sieg durch RSC“ Nihat Adamovic.

Zum besten Boxer des Turniers wurde Marcel Mangold (69kg) aus Hessen geehrt.
Die beste Boxerin war Felicitas Ganglbauer (64kg) aus Bayern.

Bester Kämpfer war Enrico Kliesch (56kg) aus NRW und als
besten Kämpferin wurde Sahika Bostan (51kg) ebenfalls aus NRW ausgezeichnet.

Letztlich war Nordrhein-Westfalen mit 4 Gold- und 4 Silbermedaillen vor Hessen mit 4 Gold und 2 Silbermedaillen der erfolgreichste Landesverband.