Vom 06. bis 08. April 2017 fand zum 48. Mal in Folge der Ostseepokal Boxen statt.

In Stralsund trafen bei diesem traditionsreichen Turnier über 112 Boxsportler der Altersklassen Kadetten (U15) aufeinander.

Das Turnier gilt als das größte und leistungsstärkste Nachwuchsturnier in der Altersklasse der 13/14-jährigen, an dem neben Auswahlmannschaften verschiedener Landesverbände auch Kämpfer deutscher und ausländischer Vereine teilnehmen.

Dieses Jahr gingen Boxer aus Schweden, Dänemark, Polen, Russland, der Tschechischen Republik sowie aus 12 Landesboxverbänden Deutschlands an den Start.

Für den SC Colonia 06 fuhren Raschid Sangsari (37kg), Kevin Kilich (40kg),
Denis Bril (41,5kg)
und Davud Husnutdinov (45kg) mit Ihren Trainern Vitali Kilich und Sergey Bril in die Hansestadt Stralsund nach Mecklenburg-Vorpommern.

Bereits am ersten Tag gewann Denis Bril klar und überlegen mit 5:0 Punkten seinen Kampf gegen seinen Kontrahenten Kevin Titow aus Berlin.

Davud Husnutdinov musste sich knapp mit 2:3 Punkten seinem Gegner Florian Krickow geschlagen geben.

Den Fight zwischen Raschid Sangsari und Arman Gohar sahen die Punktrichter zu Gunsten des Boxers aus Hamburg. In einem engagierten Kampf unterlag Raschid Sangsari.

Denis Bril begann den zweiten Tag wie er den ersten beendet hat, mit einem klaren 4:1 Sieg nach Punkten über Malte Ludwig aus dem Team Mecklenburg-Vorpommern.

Somit standen am Finaltag sowohl Kevin Kilich als auch Denis Bril im Ring. Beide Colonia Boxer machten unserem Verein alle Ehre und holten sich in ihren Gewichtsklassen jeweils die Turniersiege.
Sie gewannen ihre Kämpfe mit klaren 5:0 Punktsiegen. Denis Bril gegen Kacper Szymiczek vom Team Berlin Brandenburg und Kevin Kilich gegen Kenneth Vorbeck aus dem Team Mecklenburg-Vorpommern.

Nicht zuletzt durch die beeindruckenden Leistungen unserer SC Colonia Boxer belegte der Landesverband NRW bei Turnierende den ersten Platz vor den Teams aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Thüringen und Schweden.

Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Aus unserem BoxGym haben sich folgende Athleten für die Internationalen Deutschen Meisterschaften qualifiziert und wurden vom SC Colonia 06 zur Teilnahme angemeldet:

Int. Deutsche U 17 Meisterschaft vom 18. bis 22.04.2017 in Binz
Denis Schleicher (48 kg)
Metoucha Lukoki (50 kg)

Int. Deutsche U 15 Meisterschaft vom 03. bis 07.05.2017 in Lindow
Kevin Kilich (40 kg)
Denis Bril (41,5 kg)
Davud Husnutdinov (46 kg)

Int. Deutsche U 19 Meisterschaft vom 13. bis 17.06.2017 in Velbert
Quendrim Hajrizi (60 kg)
Adnan Ukella (69 kg)
Islam Dukaev (81 kg)

Am 18. und 19.03.2017 war es wieder soweit. Die Sportfreunde vom Boxring Düren 55 e.V. trugen die NRW Meisterschaft für Schüler und Kadetten aus.
Das Halbfinale startete mit nur 9 Kämpfen sehr verhalten. Ganz anders verliefen die Finalbegegnungen am Sonntag. Nach 19 engagierten zum Teil auch äußerst sehenswerten Kämpfen stand es am Ende des Tages fest. Der SC Colonia 06 stellt vier NRW Meister und einen Vize-NRW Meister.

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag (21.01.2017) fand in Aachen die Auslosung zur diesjährigen NRW Meisterschaft der Kadetten und Schüler 2017 statt. Ausrichter ist der Bezirk Mittelrhein. Der SC Colonia 06 e.V. nimmt mit 20 Boxern an dem Turnier teil. Innerhalb des Colonia 06 Kaders sind mit Nelvie Hess, Dennis Schleicher, Adnan Ukella und Stefanie von Berge allein 4 amtierende deutsche Meister am Start.

v.l. Gregori Tolkovets (Trainer), Ulf Andritzke (Sportkoordinator), Edith Grimm (Sportamt der Stadt Köln), Hans Ehle (Geschäftsführer SC Colonia 06), Adnan Ukella (Goldmedaille, SC Colonia 06), Dr. Rolf Sobottke (2. Vorsitzender SC Colonia 06), Dr. Ralf Heinen (Bürgermeister der Stadt Köln), Michael Didycz (Pressesprecher SC Colonia 06), TopS (Stadt Köln), Franz Zimmermann (Ehrenvorsitzender SC Colonia 06)

Köln mit zwei deutschen Jugendboxmeistern – Adnan Ukella wird zum zweiten Mal in Folge Deutscher Meister für SC Colonia 06

Deutschlands Boxnachwuchs zeigte sich auf der 24. Internationalen Deutschen Meisterschaft in Topform. Die 14 teilnehmenden Landesverbände meldeten 82 Athleten zur Meisterschaft an, die der SC Colonia 06 vom 9. – 12. November in der Sporthalle am Südstadion veranstaltete. Es war das vierte Mal in Folge, dass Colonia die DM ausrichtete. Nordrhein-Westfalen stellte mit insgesamt 14 Sportlern die größte Staffel. Schirmherr der Veranstaltung war kein geringerer als Bestsellerautor Frank Schätzing, der gemeinsam mit dem Bürgermeister Dr. Ralf Heinen und dem Colonia-Geschäftsführer Hans Ehle, die Eröffnungsrede hielt.

Weiterlesen

Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Boxen U18 sind der Boxsport-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. sowie der S.C. Colonia 06 – der älteste Amateur-Boxverein Deutschlands. Der Verein zählt über 500 Mitglieder und kann sich mit Stolz ‚erfolgreichster Verein im Jugend- und Junioren-Bereich des Deutschen Boxsport-Verbandes’ bezeichnen.

In diesem Jahr nehmen Muharem Kadric (Halbschwergewicht, 81 kg), Islam Dukaev (Halbschwergewicht, 81 kg) sowie der letztjährige Goldgewinner Adnan Ukella (Weltergewicht, 69 kg) für den S.C. Colonia 06 an der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Boxen U18 teil. Insgesamt gehen 14 Athleten für Nordrhein Westfalen an den Start.

Jeder Landesverband ist berechtigt, für jede Gewichtsklasse (49- ü 91 kg) bis zu drei Teilnehmerinnen / Teilnehmer zu melden. Die Auslosung der Wettkämpfe erfolgt nach der ersten offiziellen Gewichtskontrolle am Mittwoch. In jeweils drei Runden à 3 Min. werden Konzentration, Kondition und Kampfgeist über den Sieger und die Siegerin entscheiden.

 

In der Box-Oberliga baut der SC Colonia 06 Köln seine Tabellenführung aus. Das Team aus Köln bezwang die Fighter der Rhein-Neckar Staffel mit 12 : 9 Punkten. Auch Azize Nimani und Nomin Deutsch konnten die Niederlage ihres Teams nicht verhindern. Die beiden Deutschen Meisterinnen waren vor Ort, um die Baden-Württemberger zu unterstützen, allen voran Irina Schönberger, die gegen Nadine Apetz antrat. Rhein-Neckars Europameisterin von 2012 konnte allerdings nichts gegen die Kölnerin ausrichten. Sie hatte einen schlechten Tag erwischt und wenn dann die Gegnerin auch noch Apetz heißt, dann kann das Boxen wirklich „Kacke“ sein. 

Weiterlesen

Mit 9:12 besiegte der SC Colonia 06 das Box-Team Euregio Maas Rhein und verdrängte die holländische Windmill-Staffel vom ersten Tabellenplatz der Box-Oberliga.

Es war das erwartete Ergebnis, aber erst einmal ging Euregio in Führung. Donnie Dautzenberg bezwang Domenico Castiglione einstimmig. Der 17 jährige Schüler des holländischen Clubs Olympia 75 gefiel der Jury durch seinen Führhand Kopfhaken und sauberes Kombinationsboxen.

Raman Murad glich für die Domstädter aus. Sicherlich hätte sich Raman einen anderen Sieg gewünscht, denn Referee Ronny Abraham disqualifizierte zurecht seinen Kontrahenten Patrick Kammogne wegen Haltens.  

Weiterlesen

NRW Meisterschaften der Elite 2016 in Gelsenkirchen

Von sechs angetretenen Colonia-Athleten, haben vier eine Golmedaille erkämpft. Dabei gewannen Jordy Mazieta im Leicht- und Yasin Ogul im Halbschwergewicht den ersten Platz ohne ihre Handschuhe im Finale überhaupt anziehen zu müssen. Beide Kämpfer, dessen Gegner nicht an den Start gingen, konnten durch einen Walkover den Meistertitel erlangen. 

Weiterlesen